Verkehrsunfall nach schwerer Nötigung Fahrerflucht !!!Zeugenaufruf!!!

Die Fahrerin und ihr Mann in dem Weißen Volvo, kamen von der Wöhrtbrücke und fuhren auf die B313 Richtung Oberensingen. Da die Fahrerin sich in diesem Verkehrsbereich nicht auskannte blieb sie nach der Wöhrtbrücke kurz stehen. Darauf hin Fuhr laut ,,Aussagen des Paares ein Weißer Kastenwagen (eventuell Ford Transit) mit Osteuropäischen Insassen” dem Weißen Volvo extrem auf und nötigte stark mit Lichthupe und Hupen.

Die Fahrerin des Volvo fuhr darauf hin los und blieb auf der linken Spur der B313, der Fahrer des Kastenwagens überholte den Volvo und drang sie nach rechts zum halten ab. Der Volvo kam hierbei mit dem Randstein in Berührung wobei die Fahrerin die Kontrolle über das Fahrzeug verlor.
Das Fahrzeug kam auf den Gehweg und krachte frontal gegen eine Laterne. Der Kastenwagen hat laut Aussagen nicht angehalten und ist einfach weiter gefahren.

Wir bitten um ihre mithilfe! Der Unfall ereignete sich um ca. 18:30 Falls jemand etwas in diesem Zeitraum gesehen oder mitbekommen hat bitten wir sich bei uns zu melden!

Tel: +49 162 6312536

E-Mail: info@ntleglos.de

 

Bilder/Text: Vincent Laflör